ÖFFNUNGSZEITEN
Mo-Fr: 08:00-18:00
Sa: 08:00-12:00

KOORDINATEN
Tel. +43 1 5124144
Fax +43 1 5121332
Mail: ko@reichsapfel-apotheke.at

Minoxidil 5% Haarwasser (100ml)

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Haarwasser 100ml

Wirkstoffe:  Minoxidil 2%
Äußerlich anwenden

ARZNEIMITTEL

Der Versand von rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist nicht gestattet. Für dieses Arzneimittel benötigen Sie eine ärztliche Verschreibung. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Minoxidil ist ein Wirkstoff, der schon sehr lange als Mittel gegen bestimmte Formen des Bluthochdruckes verwendet wird.

Bei der Behandlung von Bluthochdruck mit Minoxidil hat man verstärkten Haarwuchs festgestellt. Diese “Nebenwirkung” macht man sich nun für Haarwachstums fördernde Haarwässer  zu Nutze.

Minoxidil wird sowohl bei Männern als auch bei Frauen erfolgreich angewendet. Bestimmte Arten von Haarverlust können jedoch mit Minoxidil nicht behandelt werden ( z.B. Haarverlust auf Grund von Medikamenteneinnahme ).

Minoxidil wird einfach auf die Kopfhaut aufgetragen, so dass die Stellen, wo der Haarverlust am stärksten ist, benetzt sind. Ein Einmassieren ist nicht notwendig, man kann aber die aufgetragene Lösung mit den Fingern verteilen. Man soll die Lösung mindestens 1x am Tag auftragen, kann aber auch 2x täglich Minoxidil verwenden.

Man lässt die aufgetragene Lösung einwirken. Anschließend können die Haare gekämmt werden. Die Haare sollen nach Aufbringung der Lösung nicht gewaschen werden, damit die Minoxidillösung ihre Wirkung vollständig entfalten kann. Spätestens nach 4 Monaten regelmäßiger Anwendung kann man mit Erfolg rechnen. Zuerst wächst ein Flaum, dann starke Haare.

Der Haarausfall kann nach Absetzen des Mittels wieder kommen.  Nach Auftragen mit den Fingern, Hände waschen, damit bei zufälliger Berührung der Augen keine Reizung entsteht.

Für Kinder und Schwangere nicht geeignet. Bei extremer Überdosierung kann es zu Nebenwirkungen wie Blutdrucksenkung kommen. Auf  keinen Fall trinken, dadurch würden schwere Nebenwirkungen ausgelöst werden.

Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff.

Übliche Stärken für Minoxidil-Haarwässer:

2%

5%.

Wir erzeugen auch Haarwässer mit Minoxidil in Kombination mit anderen haarwuchsfördernden Mitteln.

Der Versand von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist in Österreich nicht gestattet. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Hier gehts zum Kontaktformular